Wir wünschen allen Freunden der Horber Schienen-Tage ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2018

Pressemeldung: 33. Horber Schienen-Tage: Themenschwerpunkt Vergabestrategien mit Aufgabenträgern am Freitag 20. November 9-13 Uhr

27. Oktober 2015

Am Freitag dem 20. November widmen sich die Horber Schienen-Tage den ganzen Vormittag dem Thema "Vergabestrategien". Dieses Thema sorgte mehrfach auch in der Öffentlichkeit für Wiederhall, beispielsweise bei der Aufhebung der Vergabeentscheidung für die S-Bahn Nürnberg. Vergabestrategien im Wettbewerb und die Nutzung vorhandener Gestaltungsmöglichkeiten sind ein wesentliches Zukunftsthema für die Zukunft des Öffentlichen Nahverkehrs.

Vorträge in diesem Themenblock werden halten: Bernhard Wewers, Geschäftsführer NAH.SH (Nahverkehr Schleswig-Holstein) zum Thema "Vergabe von Verkehrsleistungen im Wettbewerb - Erfahrungen aus Schleswig-Holstein". Michael Heilmann, Verbandsdirektor ZV SPNV Rheinland-Pfalz Süd zum Thema "Vergabe von Verkehrsleistungen im Wettbewerb in Rheinland-Pfalz". Thorsten Müller, Geschäftsführer ZV ÖPNV Vogtland zum Thema "Wie kann im ländlichen Raum mit einer abnehmenden Bevölkerung EU-Recht bei Ausschreibungen umgesetzt werden?". Martin Husmann, Vorstandssprecher VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) zum Thema "Der RRX - Ausschreibung und Vergabe". Dr. Ute Jasper, Rechtsanwältin und Partnerin in der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek zum Thema "Der rechtliche Rahmen von Vergabe und Wettbewerb"

Anschließend an die Vorträge findet eine gemeinsame Diskussion zum Themenblock statt.

Vom 18. - 22. November 2015 finden in Horb am Neckar die diesjährigen Schienen-Tage unter dem Motto "Schienenverkehr - Zukunft oder Auslaufmodell?" statt. Weitere Informationen und das Anmeldeformular zu den 33. Horber Schienen-Tage sind im Internet unter http://horber.schienen-tage.de/33/ veröffentlicht.

Die Horber Schienen-Tage sind die größte umfassende deutschsprachige Tagung zum Schienenverkehr, die allen offen steht, gleich ob sie sich beruflich, in Bürgerinitiativen oder aus persönlichem Interesse mit dem Thema Eisenbahn befassen. Sie wurden unter anderem mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet.

Verantwortlich und für Rückfragen: Andreas Barth


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

   * Anmeldung

   * Programm

   * Resolution

   * Exkursion

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen