Erfahrungsaustausch zwischen europäischen und tunesischen Eisenbahnexperten mit betrieblichem Hintergrund, vom Betriebspersonal bis zu leitenden Mitarbeitern im Betrieb, Ende Februar / Anfang März 2018
Die Horber Schienen-Tage

In dreißig Jahren entwickelten sich die Horber Schienen-Tage aus einer lokalen Gesprächsinitiative zur größten deutschsprachigen Fachtagung zu allen Aspekten des Themas "Schiene", die jedermann offen steht. Sie bieten jedes Jahr Ende November allen Interessierten Gelegenheit zur Fortbildung, Diskussion und für Kontakte zwischen den Teilnehmern aus Industrie, Verbänden, Verkehrsbetrieben, Politik und Wissenschaft. Beruflich oder ehrenamtlich in der Verkehrspolitik oder im Schienenverkehr Tätige können hier auf gleicher Augenhöhe miteinander sprechen ... (Lesen Sie weiter)

Das Motto der 35. Horber Schienen-TageDie Zeiten ändern sich, und der Schienenverkehr?
Alles ändert sich, das Klima, die weltpolitische Lage, die Situation in Europa und nicht zuletzt die Rolle Deutschlands in der Welt. Was muß sich ändern, was hat sich bewährt und sollte bewahrt werden?

 (Lesen Sie mehr)

Die Horber Schienen-Tage lobten anläßlich ihres 30-jährigen Bestehens erstmals einen Förderpreis aus. Damit soll der Dialog zwischen Nachwuchswissenschaftlern und Akteuren im Bereich des Schienenverkehrs gefördert werden. Die eingereichten Arbeiten hatten ein bemerkenswertes Niveau. Mehrere Arbeiten, unter ihnen natürlich auch die prämierte Arbeit, wurden jeweils bei den Horber Schienen-Tagen vorgestellt. ... (Lesen Sie mehr)

Veranstalter der Horber Schienen-Tage ist der gemeinnützige Trägerverein HST e.V..
siehe auch: Impressum.


Weitere Projekte des Trägervereins HST e.V. Fachexkursionen bei den Horber Schienen-Tagen
Die Horber Schienen-Tage haben von Anfang an während der Tagung auch einen Ausflug angeboten. Er wurde über die Jahre mehr und mehr zu einer Fachexkursion mit eigenem Themenschwerpunkt. ... (Lesen Sie mehr)

Frei von den zeitlichen und gebietsmäßigen Zwängen während der Schienen-Tage bietet der Trägerverein HST e.V. auch Fachexkursionen außerhalb der Tagung.

Fachexkursionen nach Tunesien
Tunesien ist das Land mit der am Besten ausgebauten Eisenbahn in Nordafrika (verweisStreckennetz). Mit ihrer verweisGeschichte bietet die Eisenbahn faszinierende Einblicke, mit der aktuellen Entwicklung trägt die Eisenbahn und das ganze Land viel zum Verständnis auch unserer aktuellen Probleme bei. Wir bieten derzeit ... (Lesen Sie weiter)



  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen