Wir wünschen allen Freunden der Horber Schienen-Tage ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2018

Pressemeldung: 33. Horber Schienen-Tage: Diskussion mit Bundestagsabgeordneten, Vergabestrategien, Schienengüterverkehr, Fernbusse und mehr

2. Oktober 2015

Das Programm für die 33. Horber Schienen-Tage nähert sich der Fertigstellung. Aufgrund der angebotenen Vorträge stehen die wesentlichen Themenblöcke fest: Diskussion mit Bundestagsabgeordneten, Vergabestrategien, Schienengüterverkehr, Fernbusse, Stadtbahnen und Schienenlärm. Nach der Feinabstimmung des Programms mit den Referenten wird das vorläufige Programm Ende Oktober veröffentlich werden.

Die Anmeldeformulare für die Teilnehmer stehen wie in den Vorjahren ab Mitte Oktober zur Verfügung.

Die Horber Schienen-Tage finden vom 18. bis 22. November 2015 in Horb am Neckar statt. Weitere Informationen zu den 33. Horber Schienen-Tage sind im Internet unter http://horber.schienen-tage.de/33/ veröffentlicht.

Die Horber Schienen-Tage sind die größte umfassende deutschsprachige Tagung zum Schienenverkehr, die allen offen steht, gleich ob sie sich beruflich, in Bürgerinitiativen oder aus persönlichem Interesse mit dem Thema Eisenbahn befassen. Sie wurden unter anderem mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet.

Verantwortlich und für Rückfragen: Andreas Barth


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

   * Anmeldung

   * Programm

   * Resolution

   * Exkursion

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen