Fachexkursion der 33. Horber Schienen-Tage

Abschlussexkursion am Sonntag, 22. November 2015 nach Kehl:
Nahverkehr über Europäische Staatsgrenzen

Vor der Abfahrt des Zuges erläuterte Herr Peter Klein von der Stadt Horb den neu geschaffenen Haltepunkt Horb-Heiligenfeld, dessen Entstehung die Teilnehmer der Horber Schienen-Tage über die Jahre mitverfolgt hatten. Im Rathaus der Stadt Kehl gab es Vorträge zu Besonderheiten des Regionalverkehrs über europäische Binnengrenzen. Besichtigungen von Baustellen der Verlängerung der Straßenbahn von Straßburg nach Kehl standen ebenfalls auf dem Programm. Das umfangreiche Programm am Zielort bedingte eine frühe Abfahrt in Horb.

Die Fahrbahn des zweiten Teils der Brücke für die Straßenbahn wird auf dem Rhein angeliefert. Rechts am Ufer der fertig montierte erste Teil, im Hintergrund die Eisenbahnbrücke,
Photo © Stadt Kehl
ab ca. 07:30 Uhr    Busfahrt von verschiedenen Einstiegspunkten nach Horb-Heiligenfeld
08:00 Uhr    Kurze Information zum Haltepunkt Horb-Heiligenfeld (Peter Klein)
08:17 Uhr    Zugfahrt Horb-Heiligenfeld – Freudenstadt – Kehl
10:20 Uhr    Besichtigung der Brückenbaustelle am Rhein
11:00 Uhr    Vorträge im Rathaus Kehl, kleiner Mittagsimbiß
14:00 Uhr    Besichtigungen am Nachmittag
15:00 Uhr    Tagungsende
anschließend    Beginn der individuellen Rückreise ab Kehl


Der Dank der Organisatoren der Horber Schienen-Tage für die großzügige Unterstützung der Fachexkursionen gilt Nur dank der genannten Unterstützer konnten wir 2015 bei den 33. Horber Schienen-Tagen wieder eine attraktive Fachexkursion anbieten.

Im Internet finden Sie weitere Informationen zum Projekt Straßenbahn Kehl.


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

   * Anmeldung

   * Programm

   * Resolution

   * Exkursion

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen