34. HST: Resolution der 34. Schienen-Tage

34. Horber Schienen-Tage

16. – 20. November 2016

Europa ohne Grenzen - Bahn ohne Grenzen?

Das Motto der 34. Horber Schienen-Tage im Herbst 2016 griff aktuelle Entwicklungen auf.

Die Schiene steht in einem starken Wettbewerb. Gleichzeitig erlebt sie weltweit eine Renaissance. Welche Rolle kann sie künftig in Mitteleuropa spielen? Setzt die EU dem System Schienen neue Grenzen? Welche sonstigen, beispielsweise technischen oder organisatorischen, Grenzen erschweren den Schienenverkehr? Diese Fragen standen im Brennpunkt der 34. Horber Schienen-Tage.

Zu einzelnen Schwerpunktthemen finden Sie nähere Informationen in auch unseren Pressemitteilungen.


Tagungsprogramm

Siehe ausführliches Programm.

Horb am Zug - 150 Jahre Eisenbahnanschluß Horb

Vor 150 Jahren erreichte der Ausbau der Oberen Neckartalbahn von Tübingen über Rottenburg und Eyach die Station Horb. Eine lose Folge unterschiedlicher Veranstaltungen, mit Vorträgen, Lesungen und Ausstellungen, erinnert 2016 an dieses für Horb wichtige Ereignis.

Weitere Informationen: Faltblatt Horb am Zug - 150 Jahre Eisenbahnanschluß .

Pressemitteilungen

Siehe auch die Pressemitteilungen


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2020: 38. HST

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

   * Anmeldung

   * Programm

   * Resolution

   * Teilnahmeinformation

   * Exkursion

  2005 - 2015: 23. - 33. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen