29. HST: Resolution • Grusswort der EU-Kommission 
Der Tagungsband der 29. Horber Schienen-Tage ist jetzt vollständig, Bestellung 

Pressemeldung: Eröffnung der 29. Horber Schienen-Tage / Dialog mit der Bundespolitik

Horb am Neckar, 16. November 2011

Die 29. Horber Schienen-Tage beginnen heute abend mit dem Dialog mit der Bundespolitik. Von Abgeordneten aller Bundestagsfraktion wird Position bezogen zu den Prioritäten der Verkehrspolitik, der Zukunft der Schiene sowie zur Bahnverkehrspolitik. In der anschließenden Diskussion mit dem Plenum werden diese Aspekte vertieft.

In der Auftaktveranstaltung wird zudem Dieter Sandmann, Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen, den Bundesverkehrswegeplan aus der Sicht der Aufgabenträger bewerten.

Die Horber Schienen-Tage sind die größte deutschsprachige Tagung zu allen Aspekten des Schienenverkehrs für beruflich oder ehrenamtlich in diesem Bereich Tätige. Sie wurden unter anderem mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet. Die 29. Horber Schienen-Tage finden vom 16. - 20. November 2011 in Horb am Neckar statt. Das vollständige Programm findet sich ebenfalls im Internet unter der Adresse http://horber.schienen-tage.de/29/programm.html .

Hinweis: Die 29. Horber Schienen-Tage beginnen am heutigen Mittwoch um 16.30 Uhr im Tagungsraum im Feuerwehrhaus in Horb am Neckar.

Verantwortlich und für Rückfragen: Rudolf Barth


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

   * 2012: 30. HST

   * 2011: 29. HST

    - Grusswort der EU-Kommission

    - Pressemeldungen

    - Exkursionen

    - Programm

    - Resolution

   * 2010: 28. HST

   * 2009: 27. HST

   * 2008: 26. HST

   * 2007: 25. HST

   * 2006: 24. HST

   * 2005: 23. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen