29. HST: Grusswort der EU-Kommission • Programm • Exkursionen

Pressemeldung: "Kleckern statt Klotzen" im Programm der Horber Schienen-Tage

15. November 2011

Das Projekt "Kleckern statt Klotzen" beeinflußt auch das Programm der diesjährigen Horber Schienen-Tage. Die Forderung des Netzbeirats der DB AG für eine vorrangige Beseitigung von Engpässen im Schienennetz ist eine wesentliche Komponente im Programm des ersten Tages.

Bereits in der Auftaktveranstaltung wird Herr Dieter Sandmann, Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen, den Bundesverkehrswegeplan aus der Sicht der Aufgabenträger bewerten. In der Podiumsdikussion am Abend sind Verkehrspolitiker aller Fraktionen des Deutschen Bundestages aufgefordert zu den Prioritäten der Verkehrspolitik Stellung zu nehmen.

Die im Projekt "Kleckern statt Klotzen" vorgeschlagenen Maßnahmen werden laufend fortgeschrieben, neu aufgenommen wurden die Darßbahn (Mecklenburg-Vorpommern) und die Schienenanbindung der Stadt Einbeck (Niedersachsen). Alle vorgeschlagenen Maßnahmen sind im Internet unter http://kleckern.schienen-tage.de beschrieben.

Die Horber Schienen-Tage sind die größte deutschsprachige Tagung zu allen Aspekten des Schienenverkehrs für beruflich oder ehrenamtlich in diesem Bereich Tätige. Sie wurden unter anderem mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet. Die 29. Horber Schienen-Tage finden vom 16. - 20. November 2011 in Horb am Neckar statt. Das vollständige Programm findet sich ebenfalls im Internet unter der Adresse http://horber.schienen-tage.de/29/programm.html.

Verantwortlich und für Rückfragen: Rudolf Barth


  Startseite

  Thema Stuttgart 21

 

  2011: 29. HST

   * Anmeldung

   * Grusswort der EU-Kommission

   * Pressemeldungen

   * Exkursionen

   * Programm

  2010: 28. HST

  2009: 27. HST

  2008: 26. HST

  2007: 25. HST

  2006: 24. HST

  2005: 23. HST

  2004: 22. HST

  2003: 21. HST

  1994 - 2002: 12. - 20. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen