29. HST: Resolution • Grusswort der EU-Kommission 
Der Tagungsband der 29. Horber Schienen-Tage ist jetzt vollständig, Bestellung 

Pressemeldung: "Kleckern statt Klotzen" wird von weiteren Institutionen aufgegriffen

Bad Endorf, 22. September 2011

Die Forderung der Horber Schienen-Tage "Kleckern statt Klotzen" zieht weitere Kreise. Nach nun zwei Jahren Projektlaufzeit haben andere Institutionen diese Forderungen aufgegriffen. So hat sich beispielsweise der Netzbeirat der DB AG für eine vorrangige Beseitigung von Engpässen im Schienennetz ausgesprochen und die DB AG selbst zielt mit ihrem Netzfonds in die gleiche Richtung.

"Erst denken - dann bauen", um dieser überspitzt formulierten langjährigen Forderung der Horber Schienen-Tage mehr Gewicht zu verleihen, ergriffen 2009 die Horber Schienen-Tage mit dem Slogan "Kleckern statt Klotzen" die Initiative und lenkten die Aufmerksamkeit auf Defizite im Schienenverkehr, die mit kleinen Maßnahmen behoben werden können.

Mit der Ausweitung des Projekts "Kleckern statt Klotzen" werden die Horber Schienen-Tage weiter Anregungen für eine schnelle Beseitigung offensichtlicher Engpässe liefern. Einige auf der Projektseite http://kleckern.schienen-tage.de vorgestellten Maßnahmen konnten in den vergangenen zwei Jahren Fortschritte verzeichnen, neue sind hinzugekommen.

So erfreulich dies im Einzelnen ist, noch fehlt ein Gesamtkonzept für eine grundlegende Neuorientierung der Verkehrspolitik, so Barth und ergänzt: "Eine umfassende Antwort der Politik steht noch aus". Die diesjährigen Horber Schienen-Tage werden deshalb die Notwendigkeit einer grundsätzlichen Neuorientierung der Verkehrspolitik weiter thematisieren. Die anstehende Energiewende kann nur erfolgreich gestaltet werden, wenn die Schiene einen erhöhten Anteil des Verkehrs aufnimmt. Weitere Informationen auch zum Programm sind unter http://horber.schienen-tage.de veröffentlicht.

Die Horber Schienen-Tage sind die größte deutschsprachige Tagung zu allen Aspekten des Schienenverkehrs für beruflich oder ehrenamtlich in diesem Bereich Tätige. Sie wurden unter anderem mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet. Die 29. Horber Schienen-Tage finden vom 16. - 20. November 2011 in Horb am Neckar statt.

Verantwortlich und für Rückfragen: Rudolf Barth


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

   * 2012: 30. HST

   * 2011: 29. HST

    - Grusswort der EU-Kommission

    - Pressemeldungen

    - Exkursionen

    - Programm

    - Resolution

   * 2010: 28. HST

   * 2009: 27. HST

   * 2008: 26. HST

   * 2007: 25. HST

   * 2006: 24. HST

   * 2005: 23. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen