Tagungsband der 27. Schienen-Tage vollständig lieferbar; Bestellformular 

Programm der Horber Schienen-Tage

Die 27. Horber Schienen-Tage finden vom 18. bis zum 22. November 2009 in Horb am Neckar statt.

Das Programm ist auch als pdf-Datei erhältlich.

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag


    
Mittwoch14:40Auftaktexkursion ins Nagoldtal
 Exkursion
Erläuterungen zur Nagoldtalbahn im reservierten Zusatzwagen: Von der Stilllegungsdebatte zum HalbstundentaktGerhard Schnaitmann
 17:00Tagungsbeginn
Begrüßung der TeilnehmerDr. Gunther Ellwanger
Grußworte der Stadt HorbOberbürgermeister Peter Rosenberger
Einführung in das ProgrammRudolf Barth
 18:00Die Bahn als Wirtschaftsfaktor
Bedeutung der Eisenbahn für den ArbeitsmarktStaatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, MdB
Aktuelle und zukünftige Herausforderungen der BahnindustrieProf. Dr. Ronald Pörner
Ausbau des Bahnnetzes - mit wenig Aufwand großen Nutzen erreichenKarl-Dieter Bodack
Donnerstag09:30Kleckern statt Klotzen
Kleckern statt Klotzen - aktueller StandKonrad Barke
Die Maßnahmenliste des VDV - eine kurze BewertungChristina Brock
RLC Wustermark - Vom Stilllegungsgedanken zum privat betriebenen Gewerbegebiet für den Schienenverkehr Sebastian Koch
 11:00Entwicklungen bei elektrischen Antrieben
Moderne Antriebsbatteriesysteme für Schienenverkehrs-HybridfahrzeugeDipl. Ing. Holger Schuh
Erfahrungen mit HybridantriebenThorsten Schulz
Energetische Analyse des LinienbetriebsDipl.-Ing. Stefan Wallner
 14:00Fahrgastthemen
Europäische Fahrgäste 2015 - Was kann Europa für uns tun?Josef Schneider
Dynamische Schriftanzeige (DSA)Eberhard Wittig; Frank Semrau
Elektronische Fahrscheine - aktuelle Entwicklungen in Baden-WürttembergNorbert Kuhnle
Das Projekt EinsteigerbusTilli Rachner
Vorstellung des JugendnahverkehrstagsGerhard Schnaitmann
 16:30Fragen zu Großprojekten
Ausbau der RheintalbahnMatthias Lieb
Lärmschutz und lärmabhängige TrassenpreiseHans-Steffen Kerth
Bahndreieck Spessart: Vom Stillstand zum AufbruchChristian Behrendt
Ausbaus der ABS 38/TEN 17Bernd Passer
 19:00parallele Arbeitskreise
 Ort: Berufsschulzentrum Horb
Anforderungen an Großprojekte
Chancen für einen Akkutriebwagen
Elektronische FahrscheineNorbert Kuhnle
Kleckern statt Klotzen
Freitag08:301. Horber Jugendnahverkehrstag
 Ort: Bahnhof Horb
Sicherheit am und im Bus
Sicherheit am und im Zug
Dem Lokführer über die Schulter geschaut bei einer Zugfahrt ...
... mit der Stadtbahn nach Eutingen
... mit dem Dieseltriebwagen nach Eyach
... mit dem historischen Elektrotriebwagen
Eisenbahn zum Anfassen - ein Blick in das Innenleben ...
... einer bald 50 Jahre alten Diesellok
... eines 75 Jahre alten Elektrotriebwagens
Fahrkartenschalter oder Automat - der Weg zur Fahrkarte
 09:30SPNV im Wettbewerb
Deutschland-Tarif - Voraussetzung für den Deutschland-TaktHans Leister
Fahrzeugpools - Beitrag zur Stärkung des SPNV-WettbewerbsDr.-Ing. Ulrich Bitterberg
Finanzierung von SchienenfahrzeugenThorsten Priebe
 14:30Personenverkehr auf der Schiene im Nahbereich
Zukunftskonzeption Rheinland-Pfalz-Takt 2015Michael Heilmann
Einführung AbschlußexkursionGerhard Schnaitmann; Werner Schreiner; Michael Heilmann
Stadt-Land-Schiene. 15 erfolgreiche Nahverkehrsbahnen aus ganz DeutschlandDr. Andreas Geißler
Energiespeicher-Stadtbahn der Rhein-Neckar Verkehr GmbHMartin In der Beek
Die Glattalbahn - Ein nachhaltiges AgglomerationsprojektNatascha Eisenhut
 17:00Güternahverkehr und Citylogistik
Wiederbelebung von AnschlußgleisenFriedrich Gitterle
Erfahrungen mit der Güterstraßenbahn DresdenHolger Seifert
 19:00Die Verkehrspolitik der nächsten Jahre
Fahrplan ZukunftDirk Flege
Die Position von CDU/CSUNorbert Beck, MdL
Die Position der SPDDr. Prewo, MdL
Die Position der FDP
Die Position der LinkenSabine Leidig, MdB
Die Position von B90/Grüne
Samstag09:30Bahn und Freizeit
Fahrtziel NaturPeter Westenberger
20 Jahre Freizeitverkehre im VRN-BereichWerner Schreiner
 11:00Museums- und Touristikbahnen
Die Chiemgauer Lokalbahn, eine nostalgische TouristikbahnKarl-Heinz Dix
Der Beitrag der Museumseisenbahnen in DeutschlandWolfram Bäumer
SVG Eisenbahn-Erlebniswelt Horb am NeckarMarkus O. Robold
 14:00Dialog mit den Hochschulen
Reiseerleben - neues Handlungsfeld für den öffentlichen Verkehr?Martin Schiefelbusch
Planspiel Stadtbahn HeilbronnJohannes Schwab; Brian Hunter
Diskussion: Was erwarten wir von den Hochschulen?Jörg Brill
 16:00Tagungsabschluß
Verabschiedung der Resolution der 27. und Ausblick auf das Programm der 28. HSTRudolf Barth
Chinesisches Verkehrssystem, Struktur und Probleme Thomas Rosenlöcher
Verabschiedung der TeilnehmerDr. Gunther Ellwanger
Sonntag09:10Exkursion ins Elsenztal
 Exkursion
Gerhard Schnaitmann; Werner Schreiner; Michael Heilmann

Das Programm ist auch als pdf-Datei erhältlich.

Stand: 21. Oktober 2009, Änderungen vorbehalten


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

   * 2012: 30. HST

   * 2011: 29. HST

   * 2010: 28. HST

   * 2009: 27. HST

    - Exkursionen

    - Themen

    - Pressemeldungen

    - Programm

    - Resolution

   * 2008: 26. HST

   * 2007: 25. HST

   * 2006: 24. HST

   * 2005: 23. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen