16. Horber Schienen-Tage

Mensch und Sicherheit
Das Spannungsfeld zwischen Geschwindigkeit, Sicherheit, Konkurrenz und Wirtschaftlichkeit


 
18.11.98, Mittwoch  
 
 
  18:00 - 21:30 Tagungsbeginn  
    Kurt Bielecki
Michael Theurer (Oberbürgermeister)
Karl-Peter Naumann
Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung der Tagung  
    Dr. Michael Werner Raserwahn und Sicherheit - Psychologische Überlegungen zum subjektiven Sicherheitsgefühl im Hochgeschwindigkeitsverkehr  
    Rainer Engel 5 Minuten Politik  
    Gerhard Stolz (MdB) Warum brauchen wir schnelle Eisenbahnen?  
    Ulrich Grosse Neues aus dem Südwesten  
    Martin Hüsing Flächenbahn - Entwicklung von Parametern und Bedingungen zur Bedienung des gesamten ländlichen Raums  
    Thomas Porombka 20 Jahre SSV  
    Eberhard Happe Vancouver - die entgleiste Metropole  

 
19.11.98, Donnerstag  
 
 
  10:00 - 12:00  
    Dr. Gunther Ellwanger Die Bedeutung von Verkehrsunfällen bei den externen Kosten des Verkehrs  
    Manfred Aschpalt Die 100 Jahre junge, moderne WEG  
    Wolfgang Eilers Stellungname des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau  
 
 
  13:00 - 15:00  
    Ralf Schweinsberg EBA-Einführung  
    Peter Schäfer Rechtsfragen der Eisenbahnaufsicht  
    Peter Schäfer Technische Aufsicht einschließlich Bauaufsicht über Eisenbahnbetriebsanlagen und Magnetschwebebahnen, Aufsicht über den Eisenbahnbetrieb  
 
 
  15:00 - 15:30 Phototermin für das Gruppenphoto vor dem Feuerwehrhaus  
 
 
  15:30 - 18:15  
    Horst Fiedler technische Aufsicht über Eisenbahnfahrzeuge und Werke  
    Dr. Jens Böhlke Finanzierung von Fahrweganlagen  
    Diskussion  
 
 
  18:15 - 21:30  
    Karl Dieter Bodack Ist der IR noch zu retten?  
    Karl-Peter Naumann Neues von Pro-Bahn-e.V.  

 
20.11.98, Freitag  
 
 
  10:00 - 12:00  
    Prof. Heiner Monheim Flächenbahn in Deutschland  
    Dipl.-Ing. Otto Mayer Der SPNV in Thüringen im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit  
    Dipl.-Ing. Matthias Koch Sachsen-Takt, ein integraler Taktfahrplan in Sachsen  
 
 
  12:00 - 15:00  
    Dr. Volkard Jung Stuttgart 21  
    Andreas Obermeyer TransCare und Sattelitenüberwachung/TraceCare  
    Constantin Pitzen
M.A. Heinisch
Die Linien der Insel - neue Fahrgäste für den ÖPNV in strukturschwachen Räumen und in Tourismuszentren auf Rügen  
 
 
  15:20 - 17:00  
    Ulrich Nossol Güterverkehr nach der Bahnreform  
    Anette Landauer Behinderte im ÖV  
    Rolf Schwenk Naturpark-express Sigmaringen-Immendingen, Integration in den Taktfahrplan  
 
 
  17:00 - 19:10  
    Werner Schreiner Neue Verkehrsverbünde in Rheinland-Pfalz: Rhein-Nahe/RNN und Westpfalz-Verband/WVV
Das EBA, GB Personenbahnhöfe bei Reaktivierung; Bahnhofsgestaltung, Erfahrungen aus dem Bereich des Zweckverbandes
die Weiterentwicklung des R-P-Taktes im Bereich ZV SPNV R-P-Süd
 
    Ingo Franßen Bahnland Wendland - Schienenstränge im Nordosten Niedersachsens zwischen Abwicklung und Renaissance  
 
 
  20:30 - 21:30  
    Eberhard Happe Transrapid - trans liquid, die Krise des SPFV  

 
21.11.98, Samstag  
 
 
  10:00 - 12:15  
    Dipl.-Ing. Gunther Dwelk Neues von den Firmen Talbot und DWA  
    Gerhard Schnaitmann Die Entwicklung des SPNV in Baden-Württemberg  
    Joachim Grohn Realisation von intermodalen Modellen in der Lutherstadt Wittenberg  
 
 
  13:30 - 15:20  
    Prof. Wilfried Koch Ansätze für eine intelligente Fahrplankonstruktion / Bericht über ersten Feldtest der rechnergestützten Dispositionshilfe  
    Dr. Jürgen Schedler wandern mit reaktivierten Bahnen  
    M. Druey Aktuelles aus der Schweiz  
 
 
  15:40 - 18:00  
    Heinrich Kutz
Joachim Zacher
der Einsatz bimodaler Transportsysteme am Beispiel von Schlammverkehren  
    Klaus Ganzenmüller Frauen im ÖV  
    Christian Knölker Projekt Straßenbahn nach Krainstein  
    Kurt Bielecki Schlußwort  
 
 
  18:15 - 00:00 Gemütliches Beisammensein  

 
22.11.98, Sonntag  
 
 
  10:00 - 14:00 Exkursion nach Tübingen  

  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

   * 2004: 22. HST

   * 2003: 21. HST

   * 2002: 20. HST

   * 2001: 19. HST

   * 2000: 18. HST

   * 1999: 17. HST

   * 1998: 16. HST

    - Exkursion

    - Programm

    - Resolution

    - Tagungsband

   * 1997: 15. HST

   * 1996: 14. HST

   * 1995: 13. HST

   * 1994: 12. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen