Wir wünschen allen Freunden der Horber Schienen-Tage ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2018
  version française
Fachexkursion Verkehr in Tunesien
Bericht von der Fachexkursion22. Februar – 2. März 2013
 
Das Motto der 30. HST "Die Schiene – Rückgrat der Mobilität" reizt zu Fragen wie:
  • Wunsch oder Wirklichkeit in Deutschland?
  • Wie sieht es in der Welt darüberhinaus aus?
Die erste Frage spielte bei den 30. Horber Schienen-Tagen im November 2012 eine zentrale Rolle. Der zweiten Frage gingen wir drei Monate später weit weg von Horb nach, konkret in Tunesien. Wie sieht die Wirklichkeit in einem Land Nordafrikas aus?
Auf unserer Fachexkursion mit Schwerpunkt Schienenverkehr bereisten wir große Teile des besiedelten Landes, insbesondere alle Vegatationszonen. Wesentliche Themen waren:
  • Stadt- und Vorortverkehr auf der Schiene in der Region Tunis
  • Die Normalspurstrecken im Norden
  • Die meterspurigen Nord-Süd Strecken sowie die Bahnlinie Gabes – Tozeur im Süden
  • Der Verkehr in Südtunesien abseits der Schiene
Die Horber Schienen-Tage haben diese Exkursion angeregt und wissenschaftlich begleitet.

Ausführliche Beschreibungen einzelner Tage und Informationen zu weiteren Themen erhalten Sie über die Seite • Exkursionsroute.

Veranstalter der Fachexkursion, war der auf Tunesien und Libyen spezialisierte Anbieter RK Tunesien Reisen.



  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

   * Während den Schienen-Tagen

   * Februar 2013

   * Fachexkursion Tunesien

 

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen