Resolution 36. HST: Klimaschutz bedeutet Verkehrswende - Deutschlandtakt wichtiger Baustein
Wir wünschen allen Freunden der Horber Schienen-Tage ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2020

36. Horber Schienen-Tage

21. – 25. November 2018

Die Schere zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Dem oft geäußerten Wunsch, den Öffentlichen Verkehr und die Schienen zu stärken, stehen oft hohe Kosten und vielerlei Verzögerungen im Wege. Wunsch und Wirklichkeit klaffen auseinander.

Wir fragen nach dem Warum.

Wir suchen keine Schuldigen, sondern Lösungsmöglichkeiten.

Tagungsprogramm

Siehe ausführliches Programm.

Den Programmschwerpunkt "Güterverkehr" am Abend des 21. und am Vormittag des 22. Novembers gestalten wir gemeinsam mit dem Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE). Hierzu ist in der Mai-Ausgabe des PrivatbahnMagazins ein Artikel erschienen, den wir als Sonderdruck für Sie bereitgestellt haben.

Den Preisträger des diesjährigen Förderpreises der Horber Schienen-Tage stellen wir in der Sitzung "Dialog mit der Wissenschaft" am Nachmittag des 24. Novembers (Samstag) vor.

Abschlussexkursion am Sonntag, 25. November 2018

Mehr Verkehr auf die Schiene: Der Beitrag der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) zur Reduzierung des PKW-Verkehrs in Stuttgart. Die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) bauen in der Autostadt Stuttgart ( ... lesen Sie mehr)

Pressemitteilungen

Siehe auch die Pressemitteilungen


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2020: 38. HST

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

   * Exkursion

   * Programm

   * Resolution

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2005 - 2015: 23. - 33. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen