39. HST: 39. HST 2021: Ein Blick voraus - 2021 ein Neuanfang
38. HST: 38. HST 2020: Rückblick

38. Horber Schienen-Tage

18. – 21. November 2020

Verkehrswende, Klimakrise: den Umbruch sinnvoll gestalten

Vortrag: Der neue Deutschlandtarifverbund im SPNV

Der Deutschlandtarifverbund tritt die Nachfolge des TBNE an. Dabei liegt der Fokus der Gesellschaft zunächst auf der Schaffung eines organisatorischen Rahmens. Dies zeigt sich unter anderem an dem differenzierten Modell der Entscheidungsfindung, welches erstmals auch die Beteiligung von Aufgabenträgern ermöglicht.

Im Vortrag wird auf die neuen Organisationsstrukturen und die damit verbundenen Herausforderungen eingegangen.

Porträt Johann von Aweyden, Deutschlandtarifverbund GmbH

Johann von Aweyden (*1978) arbeitet seit 2004 für den öffentlichen Nahverkehr. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Kiel arbeitete er nach Stationen bei einem SPNV-Aufgabenträger und einem Verkehrsverbund seit 2008 bei verschiedenen Beratungsunternehmen jeweils mit den Themenschwerpunkten Tarif, Vertrieb und Einnahmenaufteilung und ÖPNV-Organisation.

Im Juni 2020 wurde er zum Gründungsgeschäftsführer der Deutschlandtarifverbund-GmbH bestellt.

Zurück zum Programm

  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2021: 39. HST

  2020: 38. HST

   * Anmeldung

   * Programm

   * Aufruf zu Vorträgen

   * Infos Virtuelle Tagung

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2005 - 2015: 23. - 33. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen