39. HST: 39. HST 2021: Ein Blick voraus - 2021 ein Neuanfang
38. HST: 38. HST 2020: Rückblick

38. Horber Schienen-Tage

18. – 21. November 2020

Verkehrswende, Klimakrise: den Umbruch sinnvoll gestalten

Vortrag: Quantitative Analysen von Verkehrsströmen

Bisherige Studien führen meist eine qualitative Betrachtung durch, welche Systeme installierbar sind, bzw. was zu deren Umsetzung getan werden muss. Dabei wird oft unbeachtet gelassen, wie die Größenordnung der Aufgabe ist. Wieviele Menschen fahren von wo nach wo? Wie weit verkehren Güter? Welche Belastungen ergeben sich durch welche Verkehre? Was kann insbesondere die Schiene leisten? Zur Beantwortung dieser Fragen sind insbesondere die Fragen nach der Quantität zu beantworten.

Dieser Vortrag wird hierzu online Modellrechnungen anhand konkreter Daten zum Personen- und Güterverkehr aufzeigen.

Zurück zum Programm

  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2021: 39. HST

  2020: 38. HST

   * Anmeldung

   * Programm

   * Aufruf zu Vorträgen

   * Infos Virtuelle Tagung

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2005 - 2015: 23. - 33. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen