Auftaktexkursion der 26. Horber Schienen-Tage:

Auftaktexkursion mit einem Sonderzug der Stuttgarter Straßenbahnen:

Treffpunkt

Mittwoch, den 19.11. 2008 an der Stadtbahnhaltestelle Stuttgart Hauptbahnhof um 13.20 Uhr Bahnsteig der U 15 in Richtung Ruhbank (Fernsehturm) und hier im Bereich des Tiefbahnsteigs

Thema

Stadtbahnentwicklung in Stuttgart: Von der meterspurigen Straßenbahn zur normalspurigen Stadtbahn

Exkursionsverlauf

Mit dem Sonderzug über die neu auf Stadtbahn umgestellte Panoramastrecke zur Ruhbank, dort einschwenken auf die Linie Richtung Ostfildern bis Heumaden, Befahrung des Gleisdreiecks Bopser in Richtung Degerloch, Möhringen, Vaihingen Die Rückfahrt zum HBF wird so gestaltet, dass die Zugabfahrt nach Horb um 15.18 Uhr erreicht wird.

Preis der Exkursion:

5,- EUR für die Straßenbahnfahrt.

Die Weiterfahrt nach Horb müssen die Teilnehmer selbst buchen.

Organisatorische Hinweise:

Das Gepäck kann ohne Probleme mit in den Sonderzug genommen werden. Am Stuttgarter HBF gibt es genügend Möglichkeiten zur Verpflegung, auch zwischen Exkursionsende und Abfahrt nach Horb.


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

   * 2012: 30. HST

   * 2011: 29. HST

   * 2010: 28. HST

   * 2009: 27. HST

   * 2008: 26. HST

    - Abschlußexkursion

    - Auftaktexkursion

    - Pressemeldungen

    - Programm

    - Resolution Kernthesen

    - Resolution

    - Taktverkehr

    - Themen

   * 2007: 25. HST

   * 2006: 24. HST

   * 2005: 23. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Arbeitskreise * Medieninformationen * Veröffentlichungen