Die 21. Horber Schienen-Tage

Viele Bahnen - ein System

Gut 200 Teilnehmer besuchten die Horber Schienen-Tage vom 19. - 23. November 2003. Vorträge, Diskussionen, Arbeitskreise, Vorführungen, Exkursionen, ein Infomarkt; das Programm bot reichhaltige Möglichkeiten und vermittelte Erfahrungen. Die Sorge um die Zukunft des Verkehrssystems Schiene schlug sich auch in verschiedenen Erklärungen nieder:

Damit wollten die Horber Schienen-Tage nicht bei der Sorge stehen bleiben, sondern auch Wege aufzeigen, wie die Schiene gestärkt werden kann.

Gruppenbild der Teilnehmer
Photo Matthias Wiegner

Die am Samstag noch anwesenden Teilnehmer wollten auch 2003 nicht auf das inzwischen traditionelle Gruppenphoto verzichten. Der für Donnerstag vorgesehene Phototermin war ausgefallen und so griff man kurzerhand zur Selbsthilfe. Leider ist die Selbsthilfe bei den drängenden Problemen nicht immer so einfach.

Weitere Photos der 21. Horber Schienen-Tage finden Sie zusammen mit weiteren Informationen, auch zu früheren Veranstaltungen, im Bilderbogen der Horber Schienen-Tage, den ein langjähriger Besucher, Edmund Lauterbach, auf seinen Webseiten anbietet.


  Startseite

  Förderpreis

  Fachexkursionen

 

  2019: 37. HST

  2018: 36. HST

  2017: 35. HST

  2016: 34. HST

  2015: 33. HST

  2014: 32. HST

  2013: 31. HST

  2003 - 2012: 23. - 30. HST

  1994 - 2004: 12. - 22. HST

   * 2004: 22. HST

   * 2003: 21. HST

    - Arbeitskreise

    - Exkursion

    - Fahrzeuge

    - Infomarkt

    - Programm

    - Resolution

    - Tagungsband

    - Titelbild

   * 2002: 20. HST

   * 2001: 19. HST

   * 2000: 18. HST

   * 1999: 17. HST

   * 1998: 16. HST

   * 1997: 15. HST

   * 1996: 14. HST

   * 1995: 13. HST

   * 1994: 12. HST

  1983 - 1993: 1. - 11. HST

 

  Über uns / Impressum

 

Horber Schienen-Tage

Resolutionen * Medieninformationen * Veröffentlichungen